25.06.2017

Tag des Gartens 2017 - Rückblick

Högling

Letzten Sonntag, 25.06.2017 war es wieder soweit, unser inzwischen zur Tradition gewordene "Tag des Gartens" in Högling hat die Besucher in Scharen herbei strömen lassen.

 

Geboten wurde so einiges: Bis aus Erlangen, Nürnberg, Straubing und Passau rückten die Gartenfreunde an, um sich bei von unseren Steinprofis beraten zu lassen und sich über die neuesten Trends rund um Haus und Garten zu informieren. Zudem lockten die Präsentation innovativer Mauer- und Steinsysteme, interessante Architektenvorträge zur Gartengestaltung, Segway-Touren und Werksrundfahrten mit drei Oldtimer-Traktoren-Gespannen. Viele Deko-Neuheiten für den Außenbereich, sowie zahlreiche weitere Überraschungen für Jung und Alt machten den Tag spannend.

 

Für besonderes Aufsehen sorgte eine Fotobox, bei der Besucher ein kostenloses Erinnerungsfoto von sich machen lassen konnten. Hierzu lagen rote Zwergenmützen, bunte Schmetterlinge und frisch geflochtene Blumenkränze aus. Nach einem erlebnisreichen Tag, interessanten Gesprächen und nicht zuletzt leckerem Essen konnten die knapp 3.000 Besucher viele gute Eindrücke mit nach Hause nehmen.

Impressionen

Bilder aus der Fotobox

Maitenbeth

Auch in Maitenbeth waren am Sonntag die Tore zum "Tag des Gartens" geöffnet. Trotz anfänglichen Regenschauern liesen sich die Besucher nicht abhalten, sich von unseren Spezialisten über die neuesten Trends zur Gartengestaltung informieren zu lassen. Neben interessanten Architektenvorträgen und Werksrundfahrten mit der Bimmelbahn, stellten verschiedene Aussteller interessante Dinge und Accessoires rund um das Thema Garten zur Schau.

 

Kulinarisch war selbstverständlich auch so einiges geboten: Ein Food-Truck war vor Ort und versorgte die Besucher mit Burgern. Alles in allem ein sehr gelungener Tag, der allen 2.500 Besuchern bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Vielen Dank, für Ihren Besuch!

 

 

Kirchheim unter Teck

Pünktlich zum Start um 11:00 Uhr wurde unser 2. „Tag des Gartens“ wieder mit reichlich Regen beschenkt. Nachdem sich die Regenschauer gelichtet hatten, trauten sich dann auch die ersten Besucher nach draußen, um unseren STEINGarten zu besichtigen. Während sich die Großen über die neuesten Trends der Gestaltung von Wegen und Plätzen rund um Haus und Garten informierten, hatten die Kinder riesigen Spaß in der Hüpfburg und Kletterwand. Sie rannten toll bemalt, mit ihren roten GODELMANN-Zwergenmützen über den Platz und ließen sich ihre Zuckerwatte beim Spaziergang mit Ihren Eltern durch den STEINGarten schmecken. Der Pizzaofen lief auf Hochtouren und beim Grillen wurde mächtig geschwitzt. Die knapp 700 Besucher wurden mit schöner Blasmusik unterhalten, die Gäste ließen sich dabei ihren Kaffee & Kuchen schmecken. Um 14:00 Uhr war es dann soweit: Pünktlich zu den Vortragszeiten trafen viele Interessierte im Besprechungsraum ein, um den Vorträgen von Christine Andres - Ingenieurbüro CADverde in Dettingen und unserem beratenden Landschaftsarchitekten, Michael Kösling zu zuhören. Es war ein sehr gelungener Tag, vorallem weil sich unsere Gäste nicht durch das durchwachsene Wetter von einem Besuch abhalten ließen.