01.09.2020

GODELMANN übernimmt Hochrein-Betonsteinwerk

Pressemitteilung

Fensterbach/Wonfurt, 01.09.2020. Die GODELMANN GmbH & Co. KG erweitert ihre Produktion: zum 01. September dieses Jahres übernimmt der Premiumbetonsteinhersteller das Betonsteinwerk der Hochrein Beton GmbH in Wonfurt. Alle Arbeitsplätzer der unterfränkischen Niederlassung bleiben erhalten.

 

Das gesamte Pflastersteinwerk Wonfurt, inklusive Mitarbeiter und Equipment, wird zum 01. September an die GODELMANN-Gruppe übertragen. Neben dem Hauptwerk, der Unternehmenszentrale in Fensterbach, ist Wonfurt – Landkreis Haßberge – ab September der zweite Produktionsstandort des Premiumherstellers. Mit den anderen Vertriebs- und Lagerstandorten sind die Stein-Erfinder dadurch fünfmal in Deutschland ansässig. GODELMANN rechnet mit einem Produktionsstart ab Ende 2020: dann sollen die ersten Pflastersteine von den Wonfurter Bändern laufen. 

 

Standort auf GODELMANN-Standard optimieren

Bis dahin gilt es allerding noch einige Schritte zu gehen. „Wir möchten Wonfurt technisch auf GODELMANN-Niveau bringen, bevor wir dort mit der Fertigung beginnen“, erklärt Bernhard Godelmann, Geschäftsleitung und Inhaber der GODELMANN GmbH & Co. KG. Das bedeute nicht nur das Optimieren von Prozessen, Maschinen- und Anlagentechniken. Besondere Fertigungsschritte und erfolgreich etablierte Verfahren aus Fensterbach sollen in Zukunft in Wonfurt angewandt werden.

 

Der Standortausbau steht bevor. Dadurch entstehen auch neue Arbeitsplätze in der Region, denn zusätzliche Mitarbeiter*Innen sollen das aktuelle Team in Franken stärken. „Alle Produkte, die wir in Wonfurt fertigen, werden die gewohnt hohe GODELMANN Qualität haben“, versichert Godelmann. Produziert werden sollen ausschließlich hochwertige Pflastersteine. Mit dem Erwerb des 5 ha großen Betriebsgeländes wird aber nicht nur die Produktionskapazität gesteigert. Gleichzeitig wird Wonfurt auch zu einem Auslieferungszentrum und Abhollager für Terrassenplatten, Pflastersteine, Gartenmauern und Stufenanlagen. 

 

Distributionsgebiete erweitern

Mit dem neuen Standort positioniert sich GODELMANN noch stärker in Nordbayern. Die Nähe zur Metropolregion Frankfurt am Main macht es möglich, auch in und um „Mainhattan“ den Markt mit maßgeschneiderten Lösungen für private und öffentliche Bauherren zu durchdringen. Das vielfältige Sortiment der Stein-Erfinder soll in Zukunft durch einen grün angelegten Ideen-Garten präsentiert werden. Wer eine Frage hat, kann diese direkt stellen, denn auch eine Beratung vor Ort ist geplant. 

Zum Unternehmen:

Die GODELMANN GmbH & Co. KG mit Unternehmenszentrale im bayerischen Fensterbach fertigt seit über 70 Jahren – heute in dritter Generation – ein ebenso breites wie hochwertiges Betonstein-Sortiment und vertreibt dieses europaweit. An fünf Standorten in Deutschland stehen rund 420 Mitarbeiter unter Geschäftsführung von Bernhard Godelmann hinter dem Slogan „Die Stein-Erfinder“.

Als Markt- und Qualitätsführer in Europa ist GODELMANN spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung außergewöhnlicher Flächen- und Mauersysteme, Platten und Sonderbauteile aus Beton zur Gestaltung individueller Lebensräume im öffentlichen und privaten Raum. Dazu gehören auch handgefertigte Wandfliesen und Design-Objekte aus Architekturbeton.

 

Im hauseigenen Steinlabor erschafft das innovative Familienunternehmen kontinuierlich neue Stein-Rezepturen mit funktionalen Features, ökologischem Nutzwert und ästhetischem Design. Je nach Anforderungen werden die Produkte seriell oder in der Manufaktur hergestellt, wobei stets Rohstoffe aus der Region Verwendung finden. Bereits seit 2015 arbeitet Godelmann zudem komplett klimaneutral. Namhafte nationale wie internationale Architekten setzen auf GODELMANN-Produkte. Auch eine Reihe von Qualitätsauszeichnungen und Designpreisen zeugt von der Attraktivität der GODELMANN-Betonsteine, die unter anderem im eigenen Showroom im Berliner BIKINI erlebbar sind.

Ansprechpartner GODELMANN

GODELMANN GmbH & Co. KG

Laura Dechant

Tel: +49 (0) 9438 9404-14

laura.dechant@godelmann.de