Hauptschule

Kümmersbruck

Vorplatz mit laenglichen beigen und sandsteinfarbenen Steinplatten und Gebaeude mit Glasfront und Wiese und blaue Sitzbaenke

Investiert

Die Generalsanierung der sogenannten gebundenen Ganztagsschule mit dem Spitznamen „Blauer Bau“ ist nicht zu übersehen. Dabei haben die Bauherren sehr planvoll in gute Bedingungen fürs Lernen und Unterrichten investiert. Die attraktiven Freiflächen in freundlichen Materialfarben zählen unbedingt dazu. Denn hier können sich die jungen Oberpfälzer an den langen Schultagen frei entfalten.

Bauherr

Gemeinde Kümmersbruck

 

Freiraumplanung

Dorle Engels Landschaftsarchitektin, Freudenberg

 

Ausführung

Rolf Schmidt GmbH, Garten+Landschaft+Sportplatzbau, Schirmitz

 

Platten

 

MASSIMO ferro Sichtbeton Beige 130/130/12 cm, 20 St.

 

Pflaster

 

SCADA finerro Sandstein-Gelb, Silber-Grau, Mehrsteinsystem 12 cm, 48/32/12 cm, 24/24/12 cm, 246 m2

 

SCADA pur Bianco 120/40/12 cm, 40/40/12 cm, 655 m2