Marktecke

Fürstenwalde/ Spree

Durchbruch.

Die NOVOLINE Mauer an der Freianlage Marktecke steht stellvertretend für die Sanierung von knapp 39 Hektar Innenstadt. Binnen 23 Jahren haben die Brandenburger etliche Gebäude sowie Straßen, Plätze und Grünfl.chen behutsam umgestaltet. Die neue Steinwand ersetzt ein ausgemustertes Mauerwerk und wurde wieder im Durchbruchverband errichtet, den man in dieser Region übrigens häufiger antrifft. Zur Abwehr von Schmutz und Moos erhielten die attraktiven Oberflächen den DUROSAVE Tiefenschutz.

Bauherr

 

Stadt Fürstenwalde/Spree

 

Planung

 

EDEL-PROJEKT GbR, Büro für Freiraum- und Landschaftsplanung, Fürstenwalde

 

Ausführung GALABAU

 

Garten- und Landschaftsbau, Bernd Scheffler, Podelzig

Mauern

 

NOVOLINE linear DTI Sandstein, 75/25/15 cm, 165 Stück

 

NOVOLINE linear DTI Sandstein, Abdeckstein 50/36/7,5 cm, 37 Stück

 

NOVOLINE linear DTI Sandstein, Randstein 50/25/15 cm, 25/25/15 cm, 179 Stück