Park-and-Ride Anlage mit Fahrradparkhaus

Bamberg

Vorplatz mit laenglichen grauen und pastell gelben Steinen aus XXL-Platten und Baeume und Himmel

Die Frankenstadt möchte ihren Bürgern den Umstieg vom Auto auf das Fahrrad schmackhaft machen. Für diesen Zweck entstand gegenüber dem Hauptbahnhof das sogenannte Radhaus als ein Baustein der neuen Park-and-ride-Anlage. Der denkmalgeschützte Ex-Lokschuppen kann heute bis zu 330 Fahrräder aufnehmen – Zapfstellen für E-Bikes, Lufttankstationen und Schließfächer ergänzen das Angebot. Arrondiert wird der Stadtraum durch das homogene Oberflächenkonzept mit pastellgelben SCADA Pflasterungen und gleichfarbigen Sonderanfertigungen.

Individualbaukasten Pflaster

 

SCADA ferro Pastell-Gelb 48/32/8 cm, 32/32/8 cm, 32/16/8 cm, 1.550 m2

 

Manufaktur

 

Baumscheibe ferro Pastell-Gelb 200/200/10 cm, 12 St.

 

Pflaster

 

DECASTON ferro Grau Großpflastersystem 8 cm, 437 m2

 

EASYCROSS 2.0 Rippenplatte, Noppenplatte mit Kugelkalotten

 

Weiß-Beton, 30/30/8 cm, 147 lfm.