Feinfühliger Umgang mit unseren Ressourcen

Rohstoffe aus der Region

Von der Entwicklung bis hin zur Fertigung ist bei uns alles „Made in Germany“. Das ist ein tolles Prädikat, aber der regionale Bezug zu unserer Heimat greift viel tiefer.

GODELMANN Steine sind Naturprodukte und bestehen zum größten Teil aus Quarzsand, Quarzkies, Basalt und Granit. Diese natürlichen Ressourcen kommen in unserer unmittelbaren Heimat vor: Das GODELMANN Kieswerk und unsere Sandgrube sind im Umkreis von wenigen Kilometern gelegen. Hochwertige Rohstoffe, direkt vor Ort – ein unschätzbarer Vorteil für uns, aber auch für die Umwelt! 

Dank der kurzen Transportwege halten wir den CO2-Ausstoß äußerst gering.

Sand aus Freihöls

Seit 2017 gehört die Sandgrube in Freihöls zur GODELMANN Gruppe. Unweit vom Stammsitz gelegen bauen wir hier unter strengen Umwelt- und Klimaschutzauflagen Sand ab. Wir vermeiden seit jeher bewusst Sprengungen, bauen nur so viel ab, wie wir für unsere eigene Produktion benötigen und achten auf den behutsamen Umgang mit Mensch und Tier. Oberstes Ziel: Nach der Rohstoffgewinnung ökologisch hochwertigere Flächen herzustellen, als sie vor der Rohstoffgewinnung vorhanden waren. Dazu rekultivieren wir Flächen, die nicht mehr genutzt werden, und bauen sie zu zukunftsfähigen Klimawäldern um.

Kies aus Schwarzenfeld

Unser Tochterunternehmen Naabkies versorgt uns mit qualitativ hochwertigen Kieskörnungen aus 30 km Umkreis zu unserem Stammsitz in Fensterbach. Der schonende Abbau des Rohstoffes mit einem hochmodernen Seilbagger sorgt für maximale Effizienz. Die Renaturierung und Rekultivierung der Weiher unterliegt strengen Auflagen. So entstehen aus landwirtschaftlich intensiv bewirtschafteten Flächen Wasserlandschaften mit Flachwasserzonen, die ideale Lebensbedingungen für die heimische Tier- und Pflanzenwelt bieten.

Granit aus Kulz

Hochwertige Granitsplitte für unsere Betonwaren stellen wir in Kulz her. Dort nutzen wir Grantiblöcke, die von örtlichen Steinmetzen nicht genutzt werden. Mithilfe moderner Brech- und Siebanlagen werden unterschiedliche Gesteinskörnungen für unsere Fertigung produziert. 

Sand ist ein Zerkleinerungsprodukt, das durch Erosion von geologisch älteren Gesteinen entsteht. Seine Farbschattierung wird von dem Gestein bestimmt, das an der Entstehung beteiligt war. Wir achten auf eine schonende Sandgewinnung und kümmern uns um die behutsame Renaturierung der Abbaugebiete.

In unserer Umweltpolitik haben wir unserer weitreichenden Ziele im Bereich Umwelt- und Klimaschutz festgehalten. Wir arbeiten stetig daran uns weiter zu verbessern. Wir achten auf den kontrolliert schonenden Abbau der einzelnen Komponenten und setzen zudem auf geschlossene Kreisläufe. Ebenso nehmen wir die Renaturierung und Rekultivierung der Abbaugebiete selbst in die Hand und kümmern uns um die Herstellung neuer Ökosysteme.